Element 2.png

DasRudelRollt

 

Nur was ich brauch

November Tage

"Der Winter kommt."

Element%25205_edited_edited.png
 
TCHIN

"Ich ficke keine Mütter, ich fahre keinen Lambo und die einzige Person, die in meinem Video halb nackt ist, bin ich." 
 

Tchin taucht mit seiner Musik tief und unverschönt in das Leben der Großstadt ein und reflektiert sich darin selbst. Dabei mischt der Ur-Berliner kompromisslosen Rap mit gefühlvollem Gesang. Wo andere Rapper an der Oberfläche kratzen, macht Tchin sich verbal nackt. Persönliche Texte werden von emotionaler Musik getragen, die seine 15-jährige Banderfahrung widerspiegelt. 

 

Thematisch schwankt der Blick dabei immer wieder zwischen dem Innen & Außen. Bin ich wach? Was bietet das Leben in Berlin? Wohin mit dem Leistungsdruck? Und warum immer wieder dieser scheiß graue Winter? 

Ehrlicher Rap mit Haltung, Tiefe & epischer Musik.